Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte

E-BookEPUBePub WasserzeichenElectronic Book
256 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR12,00
E-BookEPUBePub WasserzeichenElectronic Book
EUR9,99
Gärten können inspirieren, beruhigen und aufrichten. Und sie haben seit jeher einen besonderen Stellenwert für Künstler. Jane Austen suchte in ihrem Cottage-Garten nach Momenten der Stille. Für Marcel Proust, der seine letzten Lebensjahre bei geschlossenen Fensterläden in seinem Schlafzimmer verbrachte, hießen drei Bonsaibäumchen Inspiration, und die als skandalös geltende französische ...mehr
EUR9,99
Download sofort verfügbar

Produkt

KlappentextGärten können inspirieren, beruhigen und aufrichten. Und sie haben seit jeher einen besonderen Stellenwert für Künstler. Jane Austen suchte in ihrem Cottage-Garten nach Momenten der Stille. Für Marcel Proust, der seine letzten Lebensjahre bei geschlossenen Fensterläden in seinem Schlafzimmer verbrachte, hießen drei Bonsaibäumchen Inspiration, und die als skandalös geltende französische Schriftstellerin Colette verspürte beim Anblick ihrer Rosen ein Gefühl von Frieden und Glück. Damon Young erforscht wunderbar anregend das besondere Verhältnis zwischen Schreibenden und ihren Gärten - als spazierte man mit einem sehr klugen Freund durch einen wunderschönen Garten.
Details
ProduktartE-Book
EinbandartElectronic Book
FormatEPUB
Format HinweisePub Wasserzeichen
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum11.02.2019
Seiten256 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigrösse4851 Kbytes
Artikel-Nr.3400037
Rubriken
Genre9200

Autor

Damon Young ist Philosoph und Schriftsteller, derzeit ist er Honorary Fellow in Philosophie an der Universität von Melbourne. Damons Bücher wurden international veröffentlicht und in mehrere Sprachen übersetzt, er arbeitet für The Age , den Sydney Morning Herald, The Australian und BBC, wo er regelmäßiger Gast in Radiosendungen ist. Er lebt mit seiner Frau Ruth und zwei Kindern in Melbourne.
Weitere Artikel von
Young, Damon
Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte
Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte
What Doesn't Kill You Makes You Blacker
What Doesn't Kill You Makes You Blacker
What Doesn't Kill You Makes You Blacker
What Doesn't Kill You Makes You Blacker
Weitere Artikel von
Barth, Mechthild
Übersetzung
Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte
SLEEPER
DDR Poster. 130 Propagandabilder, Werbe- und künstlerische Plakate von den 40er- bis Ende der 80er-Jahre illustrieren die Geschichte des Kalten Krieges, Zeitgeist und Lebensgefühl der DDR
Korrupt
Teuflische Saat
Nachtjasmin

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies