Merkliste
Die Merkliste ist leer.
BuchGebunden
3296 Seiten
Deutsch
Schmidt (Otto), Köln201832. neu bearb. Aufl.
Verfügbare Formate
BuchGebunden (Leinen)
EUR169,00
BuchGebunden
EUR169,00
BuchGebunden (Leinen)
EUR169,00
Das Muss für jeden Prozessualisten: Die 32. Auflage des Zöller! Hier finden Sie alle relevanten Reformen und Gesetzesänderungen der 18. Legislaturperiode zuverlässig eingearbeitet. Zum Beispiel:
Weitgreifende Änderungen des elektronischen Rechtsverkehrs durch diverse Gesetzesänderungen. Die Einführung des beA wird zudem flankiert durch eine Reihe neuer Vorschriften, auch zur Zustellung an Rechtsanwälte.
...mehr
Dieser Artikel wird ersetzt durch
EUR169,00
lieferbar innerhalb von 1-2 Tagen

Produkt

KlappentextDas Muss für jeden Prozessualisten: Die 32. Auflage des Zöller! Hier finden Sie alle relevanten Reformen und Gesetzesänderungen der 18. Legislaturperiode zuverlässig eingearbeitet. Zum Beispiel:

  • Weitgreifende Änderungen des elektronischen Rechtsverkehrs durch diverse Gesetzesänderungen. Die Einführung des beA wird zudem flankiert durch eine Reihe neuer Vorschriften, auch zur Zustellung an Rechtsanwälte.
  • Wichtige Änderungen hat das Recht des Sachverständigenbeweises erfahren.
  • Weitere ZPO-Änderungen durch das Gesetz zur Bereinigung des Rechts der Lebenspartnerschaft, das Gesetz zur Umsetzung der Berufsanerkennungs-RL, die geänderten Pfändungsfreigrenzen.
  • Das jüngst verabschiedete Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts hat durch die obligatorische Einrichtung von Spezialkammern tief in die Verfassung der Zivilgerichtsbarkeit eingegriffen.
  • Im grenzüberschreitenden Bereich werden die neuen §§ 946-959 ZPO zur vorläufigen Kontenpfändung kommentiert. Eine Vielzahl neuer Vorschriften für internationale Zivilprozesse hat zudem das Gesetz zur Änderung von IPR- und IZVR-Vorschriften geschaffen. Und schließlich fanden die neue europäische EhegüterVO und PartnerVO, die Änderungen der europäischen MahnverfahrensVO und BagatellverfahrensVO samt deutscher Ausführungsvorschriften Eingang in die Kommentierungen.

Bewältigt hat diese erneut große Flut an Änderungen ein Autorenteam, das wieder für eine sorgfältige, zuverlässige und praxisorientierte Kommentierung garantiert. Viele Bereiche wurden grundlegend überarbeitet, so dass der Nutzer durch straffere Darstellung und verbesserte Systematik noch schneller zu den gewünschten Informationen gelangt.

 
ZusammenfassungDer meinungsführende ZPO Kommentar von Zöller auf dem neuesten Stand (Oktober 2017): ZPO/EGZPO, FamFG und GVG/EGGVG, IZPR, EuGVVO und alle anderen einschlägigen EU-VO.
Details
ISBN/GTIN978-3-504-47023-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Auflage32. neu bearb. Aufl.
Seiten3296 Seiten
SpracheDeutsch
Gewicht2505 g
Artikel-Nr.43536760
Rubriken
GenreRecht

Inhalt/Kritik

KritikZur Vorauflage:
"Der "Zöller" hat in den letzten 20 Jahren vielen anderen ZPO-Kommentaren den Rang abgelaufen. [...] Obwohl nur einbändig werden alle praxisrelevanten Fragen verständlich, gründlich und - wo nötig - mit aktuellsten Hinweisen auf höchstrichterliche Rechtsprechung und Literatur behandelt. [...] Jeder, der Zivilprozesse führt, braucht dieses Buch."
RA Prof. Dr. Bernd Hirtz, ZAP Nr. 7/2016

Autor

Weitere Artikel von
Zöller, Richard
Zivilprozessordnung (ZPO), Kommentar
Zivilprozessordnung (ZPO), Kommentar
Zivilprozessordnung (ZPO), Kommentar
Weitere Artikel von
Mitarbeit: Althammer, Christoph
Zivilprozessordnung (ZPO), Kommentar
§§ 903-924 - Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen
Kommentar zur Zivilprozessordnung (ZPO), 23. Aufl., 12 Bde. (Pflichtabnahme)
Verbraucherstreitbeilegung: Aktuelle Perspektiven für die Umsetzung der ADR-Richtlinie
Weitere Artikel von
Feskorn, Christian
Zivilprozessordnung (ZPO), Kommentar
Handbuch Familien- und Familienverfahrensrecht

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies