Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Dynamische Systeme

Modellierung mit den Methoden der Laplace-Transformation
BuchKartoniert, Paperback
154 Seiten
Deutsch
Springer, Berlin20191. Aufl.
Im Zug der Analyse dynamischer Systeme sind fundierte Kenntnisse der relevanten physikalischen Gesetzmäßigkeiten von zentraler Bedeutung, die in diesem Buch für mechanische, elektrische sowie für mechatronische Elemente erschöpfend behandelt werden. Darüber hinaus braucht der Anwender ein erhebliches Maß an mathematischen Grundlagen, insbesondere der Laplace-Transformation, ...mehr

Produkt

KlappentextIm Zug der Analyse dynamischer Systeme sind fundierte Kenntnisse der relevanten physikalischen Gesetzmäßigkeiten von zentraler Bedeutung, die in diesem Buch für mechanische, elektrische sowie für mechatronische Elemente erschöpfend behandelt werden. Darüber hinaus braucht der Anwender ein erhebliches Maß an mathematischen Grundlagen, insbesondere der Laplace-Transformation, die sich vor allem im Rahmen der Simulation und der Analyse technischer Systeme bestens bewährt hat. Nicht zuletzt deshalb wird diesem Bereich der Mathematik an Hand einer Fülle von Beispielen große Priorität beigemessen. Im Rahmen der Untersuchung komplexerer Anlagen treten häufig so genannte Mehrgrößensysteme auf, die in dieser Arbeit mit den Methoden des Zustandsraums erschöpfend behandelt werden. Schließlich muss vor jeder Inbetriebnahme aktiver Systeme, insbesondere von Regelkreisen, deren Stabilität unter allen Umständen gewährleistet sein. Deshalb wird in diesem Buch der Beurteilung der Stabilität von Systemen an Hand diverser Stabilitätskriterien ein separates Kapitel gewidmet.
Details
ISBN/GTIN978-3-658-18184-0
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum10.07.2019
Auflage1. Aufl.
Seiten154 Seiten
SpracheDeutsch
Gewicht288 g
Illustrationen66 SW-Abb., 3 Farbabb.
Artikel-Nr.44245269

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisGrundlagen Laplace-Transformation.- Simulation mech. Systeme.- Simulation aktiver und passiver elekt. Netzwerke.- Realisierung analoger Regler mit Operationsverstärkern.- Dynamik fluider Systeme.- Beurteilung der Stabilität aktiver Systeme.- Numerische und grafische Stabilitätskriterien.

Schlagworte

Autor

Weitere Artikel von
Braun, Anton
Dynamische Systeme
Wein & Wandern Mosel, Saar, Ruwer
Route Napoleon
Digitale Regelungstechnik
Wanderungen zu Sagenstätten in der Pfalz
Wein & Wandern Nord- und Mittelbaden

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies