Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Belletristik

Spezialkatalog Belletristik

Lewis, Janet: Die Frau, die liebte

Lewis_Frau
+++Buchhändlertipp+++ Janet Lewis schrieb diesen Roman schon 1941 und thematisierte damit einen der strittigsten Justizfälle Frankreichs. Im März 2018 erschien das Buch erstmals auf Deutsch und wurde von der Kritik begeistert aufgenommen. Jetzt macht es sich auf den Weg in die Bestsellerliste.
Als Martin Guerre nach langjähriger, rätselhafter Abwesenheit endlich zu seiner Frau zurückkehrt, ist Bertrande de Rols, eine Frau von 30 Jahren, von Sinnen vor Glück. Der inzwischen zehnjährige Sohn weicht dem Vater nicht mehr von der Seite, das Gut blüht auf, die große Familie ist wieder vereint. Acht Jahre lang hatte Bertrande sich gesehnt, hatte gebangt und gezürnt, war weder Witwe noch frei gewesen, und jetzt - endlich - kann sie sich hingeben. Der Liebe, ihrer Sinnlichkeit, seinem Begehren. Welcher Dämon treibt ihr plötzlich Zweifel ins Herz? Ist der Mann, den sie liebt, wirklich Martin? Hin- und hergerissen zwischen ihrer Sehnsucht nach Zugehörigkeit und einer düsteren Ahnung, entfesselt sie eine richterliche Untersuchung - und eine Tragödie.
Mit einem Nachwort von Judith Hermann

Erscheint demnächst - Neuerscheinungen Unterhaltung

The History of Bees
Blutwette
Eine andere Vorstellung vom Glück
Zeitenwende
Die Frauen der Kamelien-Insel

Colombani, Laetitia: Der Zopf

DerZopf
Drei Frauen, drei Leben, drei Kontinente ? dieselbe Sehnsucht nach Freiheit
Die Lebenswege von Smita, Giulia und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein. In Indien setzt Smita alles daran, damit ihre Tochter lesen und schreiben lernt. In Sizilien entdeckt Giulia nach dem Unfall ihres Vaters, dass das Familienunternehmen, die letzte Perückenfabrik Palermos, ruiniert ist. Und in Montreal soll die erfolgreiche Anwältin Sarah Partnerin der Kanzlei werden, da erfährt sie von ihrer schweren Erkrankung.
Ergreifend und kunstvoll flicht Laetitia Colombani aus den drei außergewöhnlichen Geschichten einen prachtvollen Zopf.
Schmidtsehtwasich
Ein ungeklärter Mordfall, der bis heute die Gemüter erhitzt
»Vater ist tot!« Zutiefst verstört starrt Lizzie Borden ihren Vater an, der blutüberströmt auf dem Sofa liegt. Auch ihre Stiefmutter wird tot aufgefunden – ebenfalls hingerichtet mit einer Axt. Eindeutige Spuren sind an jenem schicksalhaften Morgen des 4. August 1892 kaum auszumachen, dafür häufen sich die Fragen. Denn während die Nachbarn in Fall River, Massachusetts, nicht begreifen, wie einer so angesehenen Familie etwas derart Grausames zustoßen kann, erzählen diejenigen, die den Bordens wirklich nahestehen, eine ganz andere Geschichte: von einem jähzornigen Vater, einer boshaften Stiefmutter und zwei vereinsamten Schwestern. Schnell erklärt die Polizei Lizzie zur Hauptverdächtigen, deren Erinnerung jedoch lückenhaft ist. Wo war sie zum Zeitpunkt der Morde? Saß sie wie so oft unter den Birnbäumen und träumte vor sich hin? Oder ist sie doch verantwortlich für diesen Albtraum?
Nordwasser
"Wie eine Begegnung zwischen Joseph Conrad und Cormac McCarthy." The New York Times Book Review
Henry Drax kennt kein Gewissen. Er ist Harpunierer auf der Volunteer, einem Walfangschiff, das von England Kurs auf die arktischen Gewässer der Baffinbucht nimmt. Ebenfalls an Bord ist Patrick Sumner, ein Arzt von zweifelhaftem Ruf, der glaubt, schon alles gesehen zu haben – nicht ahnend, dass seine größte Prüfung noch bevorsteht, nachdem er Drax einer ungeheuerlichen Tat überführt hat. Während sich der Konflikt zwischen den beiden Männern zuspitzt, wird auch der eigentliche Sinn der verhängnisvollen Expedition zunehmend klar . . .
Die erschütternde Schönheit und Einsamkeit des Nordpolarmeers bilden die Kulisse für Ian McGuires dramatischen Roman um Gut und Böse, eine in ihrer philosophischen und psychologischen Dimension zeitlose Geschichte über die tiefsten Abgründe des menschlichen Herzens.

Belletristik bei der Fachbuchhandlung Hugendubel

Gefragte Unterhaltungsliteratur für Leser. Bestellen Sie Romane und Krimis bei Hugendubel Fachinformationen versandkostenfrei und ohne Mindestbestellwert.
 

Aktuelle Bücher aller Genres

Wir führen ein breites Sortiment an moderner und klassischer Unterhaltungsliteratur. Spannende Krimis, unterhaltsame Romane, kurzweilige Erzählungen, nachdenkliche Lyrik, beliebte Bücher-Reihen – kurz, alles was der Büchermarkt zu bieten hat und Unterhaltung verspricht. Darunter sind aktuelle Bestseller ebenso wie Neuerscheinungen und Werke beliebter Autoren und junger Schriftsteller, die unbedingt gelesen werden sollten. Wählen Sie im Hardcover oder Taschenbuch-Format:
 
  • Romane
  • Kriminalromane
  • Thriller
  • Science-Fiction / Fantasy
  • Biografien
  • Comics / Mangas

Unser Online-Katalog wird täglich aktualisiert. Abonnieren Sie unseren News-Alert, um über alle Neuerscheinungen der Belletristik informiert zu sein.

Persönliche Beratung & Service

In unseren Hugendubel Fachbuchhandlungen finden Sie ebenfalls zahlreiche belletristische Literatur. Unsere Mitarbeiter in den Filialen beraten Sie zur Auswahl und zu unserem Service.

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies